Empfehlungswidget SiegelEmpfehlungswidget Siegel ohne Beschriftung
Empfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget Stern leer
SUPER

Strafrecht und Opfervertretung 

Schon während meines Studiums habe ich mich auf den Bereich des Strafrechts, insbesondere des Sexualstrafrechts, spezialisiert und diese Spezialisierung im Referendariat und in meiner Promotion fortgesetzt. Neben der Strafverteidigung ist mir die opferanwaltliche Vertretung von Mandantinnen und Mandanten, die Verletzte von Sexualstraftaten oder von Straftaten gegen das Leben und die körperliche Unversehrtheit geworden sind, ein besonderes Anliegen.

Gerade Opfer einer Straftat bedürfen anwaltlicher Hilfe. Hier gibt es schon im Rahmen des Ermittlungsverfahrens die Möglichkeit, über einen Opferanwalt Einsicht in die Ermittlungsakte zu nehmen. Auch kann es – gerade bei minderjährigen Opfern – sinnvoll sein, sich bereits bei der polizeilichen Vernehmung anwaltlich vertreten zu lassen. Im Strafverfahren bin ich als Opferanwältin in vielfacher Hinsicht tätig, so zum Beispiel als Nebenklagevertreterin. Durch den Anschluss als Nebenklägerin oder Nebenkläger können Opfer von Straftaten aktiv am Strafverfahren teilnehmen.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, bereits im Strafverfahren in einem sogenannten Adhäsionsverfahren etwaige Schmerzensgeld- bzw. Schadensersatzansprüche geltend zu machen. In einem ersten Gespräch informieren wir Sie gern über die Möglichkeiten der anwaltlichen Vertretung in einem Strafprozess.